O2 startet neue Kampagne zum mobilen Internet

| 17. Oktober 2009 | Ein Kommentar
Das neue Smartphone Palm Pre mit Yahoo-Seite (Foto: O2)

Das neue Smartphone Palm Pre mit Yahoo-Seite (Foto: O2)

Am 13. Oktober startete der Verkauf des neuen Smartphones Palm Pre. Die begleitende Herbst- und Winterkampagne von O2 unterstützt nicht nur die Einführung des Smartphones, sondern stellt auch das Mini-Notebook Asus EeePC im Sortiment von O2 und das brandneue Modell des O2 Surfsticks vor. Nach erfolgreicher Teaserkampagne startet der Mobilfunkanbieter pünktlich zum Launch von Palm Pre mit Werbemaßnahmen in TV, Print-, Online- und Out-of-Home-Medien sowie Social Media Unterstützung. Die 360-Grad-Kampagne entstand in Zusammenarbeit mit VCCP Berlin, smartin advertising, Plan.Net concept und der Media Agentur Mindshare. Für die Umsetzung der TV-Spots mit dem Kreativ-Konzept „Hands“ ist Radical Media verantwortlich.

Am 13. Oktober ging es los: Die neuen O2 Produkte werden in TV-Spots, Anzeigen, Bannern und auf Plakaten zu sehen sein. Im Mittelpunkt steht das neue Smartphone Palm Pre. Außerdem erweitert O2 sein Sortiment um das Mini-Notebook Asus EeePC und eine neue Auflage des O2 Surfstick. Diese Produkte bieten die perfekte Ausstattung, um immer und überall online zu sein.

Elegant ziehen die Finger über das neue Palm Pre und wechseln durch die Berührung zwischen den verschiedenen Anwendungen: Die kurzen Spots zeigen aus der Point-of-View-Perspektive den Mehrwert der neuen Produkte in realen Alltagssituationen und stellen so das Palm Pre, das Mini-Notebook Asus EeePC und den O2 Surfstick vor. Zentrale Botschaft der kurzen Spots ist, dass mobiles Internet mit der passenden Ausstattung für jeden zur einfachsten und natürlichsten Sache der Welt werden kann.

„Wir erklären anhand von Beispielen den Nutzen und zeigen die praktischen Anwendungen, die unseren Kunden das mobile Internet erleichtern“, so André Schloemer, Vice President Brand Management bei Telefónica O2 Germany. „In kurzen Spots stellen wir unsere Produkte vor, die das Internet für unterwegs kinderleicht für alle machen sollen.“

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Marketing, Mobiles Internet, Neue Geräte

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater. Als Geschäftsführer der deutschen Kommunikations-Agentur Avandy GmbH und Gründer der App Agency berät er Telekommunikationsunternehmen, App-Herausgeber und Firmen weiterer Branchen, die auf M-Commerce setzen möchten.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. admin sagt:

    Hier noch eine interessante Zusatzinformation zum Artikel:

    http://www.teltarif.de/palm-pre-internet-einstellungen/news/36033.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

7 Besucher online
2 Gäste, 5 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 7 um/am 12:23 pm UTC
Diesen Monat: 61 um/am 06-07-2017 09:31 am UTC
Dieses Jahr: 68 um/am 05-23-2017 02:51 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC