Google schockt Navi-Anbieter mit kostenloser Maps-Navigation

| 29. Oktober 2009 | Keine Kommentare
Zielansicht aus Google Street view im Navi (Abb: Google)

Zielansicht aus Google Street view im Navi (Abb: Google)

Street view Navigation in der Google App (Abb: Google)

Street view Navigation in der Google App (Abb: Google)

Googles Ankündigung, ab nächster Woche kostenlos eine Maps Navigation Applikation anzubieten, löste an der Börse erdrutschartige Verluste bei TomTom (minus 21%) und Marktführer Garmin (minus 16%) aus. Google bringt eine auf Maps basierende kostenlose Navigationsapplikation für Android 2.0 mit dreidimensionalen Karten,  Ansagen per Stimme und Bildern des Zielortes, die aus dem Street-View Programm kommen. Damit beweist Google, dass man das Geschäftsmodell von TomTom, Garmin und anderen Navigeräteherstellern auf einen Schlag zerstören könnte, denn wer würde bei gleichzeitiger Verfügbarkeit einer kostenlosen Variante noch 50 bis 100 Dollar pro Land für eine Navi-App ausgeben wollen?

Der Start erfolgt in USA und ausschließlich mit USA-Kartenmaterial, es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis Google auch andere Märkte mit der kostenlosen Software abdecken kann. Für das iPhone wird es die App wohl so schnell nicht geben, denn das würde das iPhone ja noch attraktiver machen – und deshalb beschränkt sich Google auf die Android-Endgeräte.

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater. Als Geschäftsführer der deutschen Kommunikations-Agentur Avandy GmbH und Gründer der App Agency berät er Telekommunikationsunternehmen, App-Herausgeber und Firmen weiterer Branchen, die auf M-Commerce setzen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 Besucher online
0 Gäste, 4 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 6 um/am 01:53 am UTC
Diesen Monat: 61 um/am 06-07-2017 09:31 am UTC
Dieses Jahr: 68 um/am 05-23-2017 02:51 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC