Hotels übers Handy buchen

| 18. Januar 2010 | Keine Kommentare

Hotels ganz einfach mobiul buchen, das geht ab sofort mit der mobilen Webseite von hotel.de (Abbildung: Netbiscuits)

Jetzt gilt auch mobil „einfach günstiger buchen“. Netbiscuits, führende Software-Plattform für Entwicklung und Betrieb mobiler Webseiten, hat das mobile Portal von hotel.de umgesetzt, dem bekannten Betreiber eines weltweiten Hotel-Reservierungsservices. aperto move, das Tochterunternehmen der Aperto AG für mobile Anwendungen, ist für das Design verantwortlich. Unter m.hotel.de können Nutzer ab sofort auch per Handy ein Hotel am gewünschten Zielort buchen. Über die Bestpreis-Option von hotel.de lässt sich dabei das günstigste Angebot mit einem Klick ermitteln.

Alle Inhalte des mobilen hotel.de-Portals sind speziell für die Nutzung von unterwegs aufbereitet. Nach erfolgreicher Suche ermöglicht eine Auflistung aller Hotels den komfortablen Buchungsabschluss auf jedem Handy. Die international übliche Klassifizierung nach Sternen sowie die Bewertungen durch hotel.de-Nutzer erleichtern die Auswahl des richtigen Hotels. Zudem können sich die Besucher des mobilen Portals über Ausstattung und Service informieren, Fotos ansehen und auf der integrierten Karte das Hotel lokalisieren. Über eine verfeinerte Suche kann direkt nach bestimmten Hotels oder Preiskategorien gesucht werden. Der Service von hotel.de wird zukünftig auch als iPhone App zur Verfügung stehen, mit weiteren Funktionen und im speziellen Look & Feel des mobilen Trendgeräts.

„Von unserer Bestpreis-Garantie profitieren unsere Kunden nun auch mobil“, so Thomas Wawrzacz, Projektleiter für die mobile Anwendung bei der hotel.de AG. „Wir sind gespannt auf das Buchungsverhalten insbesondere unserer Firmenkunden. Die Zeit für „mobile commerce“ ist nun reif.“ „Wir sind stolz, mit hotel.de einen weiteren wichtigen Kunden aus der Reisebranche gewonnen zu haben“, so Michael Neidhöfer, Geschäftsführer von Netbiscuits. „Diese Branche wird 2010 einer der wichtigsten Wachstumsmärkte für mobile Dienste sein. Darum wird Netbiscuits auch vom 14. bis zum 18. März 2010 auf der ITB in Berlin, einer der wichtigsten Tourismusmessen der Welt, als Aussteller vertreten sein.“

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Apps, M-Commerce

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater. Als Geschäftsführer der deutschen Kommunikations-Agentur Avandy GmbH und Gründer der App Agency berät er Telekommunikationsunternehmen, App-Herausgeber und Firmen weiterer Branchen, die auf M-Commerce setzen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Besucher online
1 Gäste, 1 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 7 um/am 12:52 am UTC
Diesen Monat: 47 um/am 08-03-2017 05:00 am UTC
Dieses Jahr: 74 um/am 06-27-2017 03:08 am UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC