Loveletter Designer 1.0: Valentinstag-Liebesbriefe auf dem iPhone schreiben

| 11. Februar 2010 | Keine Kommentare

An diesem Tag wünschen sich die Freundinnen und Ehefrauen nicht nur eine romantische Aufmerksamkeit, nein, sie erwarten sie regelrecht.

Die App erwartet nicht, dass sich der Anwender seitenlange Liebesschwüre ausdenkt. Und so präsentiert der Loveletter Designer viele fertig vorbereitete Motive, Fotoclips und Hintergründe, die sich frei verwenden und mit romantischen Sprüchen aufwerten lassen. Unter den vielen vorliegenden Objektvorlagen finden sich viele knuddelige Comic-Motive, die z.B. Bären, Drachen, Maulwürfe, Küken, Hunde, Mäuse oder Ratten zeigen. Alle Motive stammen dabei von Daniel Kintrup, dem Zeichner, der auch für den beliebten Arktisbären verantwortlich ist. Womit klar ist, dass der Loveletter Designer eine weitere App aus dem Hause Arktis ist.

Problemlos ist es möglich, eigene Fotos und Bilder aus dem Album hinzuzuladen. Alle Objekte lassen sich dabei frei platzieren und im Karten-Layout beliebig vergrößern oder verkleinern. Am Ende reicht es aus, einen persönlichen und natürlich ganz besonders romantischen Gruß dazu zu schreiben. Die fertige Valentinskarte lässt sich per E-Mail, Twitter oder Facebook versenden.

Rainer Wolf, Geschäftsführer des Mac-Spezialversender Arktis: „Natürlich richtet sich der Loveletter Designer nicht nur an Männer, sondern ebenso gut auch an Frauen. Der Valentinstag ist die erste Bewährungsprobe für die iPhone-App. Anschließend kann die App aber wunderbar weiter eingesetzt werden – für liebevolle Fun-Botschaften an die Liebste oder den Liebsten, gern aber auch einfach an einen netten Menschen.“

Keine Frage: Der von der Glanzkinder GmbH & Co. KG entwickelte Loveletter Designer erzeugt digitale Grußkarten, die garantiert einen bleibenden Eindruck hinterlassen und beim Empfänger direkt ins Herz gehen.

Loveletter Designer: iPhone-App für 0,79 Euro jetzt im AppStore

Der Loveletter Designer 1.0 (25,2 MB) liegt ab sofort im iTunes AppStore vor. Die App aus dem Genre Lifestyle kostet 0,79 Euro und steht in deutscher Sprache bereit. Hier kann man ihn downloaden:

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Apps

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater. Als Geschäftsführer der deutschen Kommunikations-Agentur Avandy GmbH und Gründer der App Agency berät er Telekommunikationsunternehmen, App-Herausgeber und Firmen weiterer Branchen, die auf M-Commerce setzen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

3 Besucher online
0 Gäste, 3 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 46 um/am 07:16 am UTC
Diesen Monat: 74 um/am 06-27-2017 03:08 am UTC
Dieses Jahr: 74 um/am 06-27-2017 03:08 am UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC