Autoscout veröffentlicht Zahlen zur App: Schon 260.000 Downloads

| 31. März 2010 | Keine Kommentare

Seit Juni letzten Jahres können Nutzer der Online-Autobörse AutoScout24 ihr Wunschauto nicht nur von zuhause aus suchen und finden: Die iPhone-Applikation „AutoScout24 to go“ ermöglicht es Autointeressierten, auch mobil und unabhängig vom Aufenthaltsort auf den Online-Automarkt zuzugreifen. AutoScout24 hat diese Applikation als erste Online-Autobörse in Deutschland entwickelt und verzeichnet in den nur wenigen Monaten seit der Einführung bereits über 260.000 Downloads. Momentan belegt sie im Ranking im Apple App Store in der Kategorie „Produktivität“ Platz vier unter den kostenlosen Applikationen. Ab sofort ist die App auch für weitere mobile Endgeräte verfügbar. AutoScout24 baut damit seine Führungsposition im mobilen Internet weiter aus.

autoscout24 Screenshots iPhone App

Nachdem die iPhone App so erfolgreich ist, gibt es die Autoscout24 App nun auch auf weiteren Endgeräten und in einer Broewserversion für alle internetfähigen Mobiltelefone

In Deutschland nutzen einer Studie der European Interactive Advertising Association zufolge bereits fünf Millionen Menschen regelmäßig für täglich mindestens eine Stunde das mobile Internet. Für die stetig wachsende Zahl an Nutzern hat AutoScout24 die bereits etablierte iPhone-App weiterentwickelt. Diese ist nun in einer mobilen Browser-Version verfügbar, die auf nahezu jedem beliebigen mobilen Endgerät genutzt werden kann. Auch für die Geräte M1 und H1 bietet AutoScout24 die Applikation jetzt im Vodafone 360° Marktplatz an. Widgets für das Palm Pre von O2 sowie für das Web’n’Walk Portal der Deutschen Telekom befinden sich ebenfalls in der Entwicklung und runden zusammen mit einer Android-Version das künftige mobile Produktportfolio von AutoScout24 ab.

„Immer mehr Menschen nutzen das Internet unabhängig von Tageszeit und Aufenthaltsort. AutoScout24 unterstützt diese Entwicklung, indem wir Nutzern mit unseren Anwendungen einen optimierten Zugang zu unserem Online-Automarkt bieten, egal mit welchem Gerät sie unterwegs sind“ erläutert André Stark, Geschäftsführer für Produkt und IT, die mobile Strategie des Unternehmens.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Apps, M-Commerce, Mobiles Internet

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

7 Besucher online
0 Gäste, 7 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 9 um/am 05:12 pm UTC
Diesen Monat: 47 um/am 10-04-2017 12:21 am UTC
Dieses Jahr: 74 um/am 06-27-2017 03:08 am UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC