Apple stellte iPhone 4 vor und kommt bereits im Juni auch mit dem neuen Betriebssystem iOS 4

| 7. Juni 2010 | 0 Comments

Apples Pressemitteilungen sind aufgrund der vielen euphorischen Worte immer etwas schwer verträglich. Wir haben uns deshalb entschlossen, die Pressemitteilung von Apple etwas zu verändern und die Superlative rauszunehmen. Das heißt ja nicht, dass wir nicht auch der Meinung sind, dass das iPhone 4 die richtige Lösung zur treffenden Zeit ist, aber etwas mehr Sachlichkeit tut beim Lesen sicher gut:

Apple hat heute das neue iPhone 4 vorgestellt, das dank FaceTime den Traum von Videotelefonie wahr werden lässt. Apples  neues Retina Display – das höchstauflösendste Display, das jemals in einem Smartphone verbaut wurde – ermöglicht kristallklare Text-, Foto- und Videodarstellung. Zudem bietet iPhone 4 eine 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz, HD Video-Aufnahme, den Apple A4 Prozessor, einen 3-Achsen-Gyrosensor und eine um bis zu 40 Prozent längere Sprechzeit – und das alles in einem komplett neuen Design aus Glas und Edelstahl, dem dünnsten Smartphone der Welt.

Das neue iPhone 4 von Apple

Vollgepackt mit neuen Funktionen setzt das neue iPhone 4 wieder Maßstäbe (Foto: Apple)

Das iPhone 4 kommt mit iOS 4, der neuesten Version des weltweit fortschrittlichsten mobilen Betriebssystems, welches über 100 neue Funktionen und 1.500 neue Programmierschnittstellen (APIs) für Entwickler bietet. iOS 4 beinhaltet Multitasking, Ordner, Verbesserungen in Mail, weiterführenden Unternehmens-Support und Apples iAd, eine neue Plattform für mobile Werbung. Das iPhone 4 wird in den USA, England, Frankreich, Deutschland und Japan ab dem 24. Juni erhältlich sein, in den USA startet der Preis bei 199 US-Dollar in Kombination mit einem neuen 2-Jahres-Mobiltelefon-Vertrag mit AT&T.

Das neue iPhone 4 von Apple

Das neue iPhone 4 von Apple (Foto: Apple)

“iPhone 4 ist der größte Sprung seit dem ursprünglichen iPhone,” sagt Steve Jobs, CEO von Apple. “FaceTime Videotelefonie setzt einen neuen Standard für mobile Kommunikation und unser neues Retina Display ist das höchstauflösendste Display, das jemals in einem Smartphone verbaut wurde, mit Text, der aussieht, wie auf einer sauber gedruckten Seite. Von diesen beiden Meilensteinen haben wir seit Jahrzehnten geträumt.”

FaceTime ist so mobil wie das Smartphone selbst, wodurch man seine Angehörigen und Freunde überall dort sehen kann, wo man Zugriff auf ein Wi-Fi-Netzwerk hat. FaceTime zu nutzen ist so einfach, wie einen normalen Anruf zu tätigen. Ohne dafür etwas konfigurieren zu müssen kann man augenblicklich mit einem Fingertipp auf die rückseitige Kamera wechseln, um anderen zu zeigen, was man selbst gerade sieht.

Das beeindruckende 3,5 Zoll Retina Display von Apple hat eine Auflösung von 960 x 640 Pixeln – viermal so viele Pixel wie das iPhone 3GS und 78 Prozent der Pixel eines iPad. Die daraus resultierenden 326 Pixel pro Zoll sind so dicht, dass das menschliche Auge keine einzelnen Pixel unterscheiden kann, wenn das Telefon bei einer normalen Entfernung gehalten wird, so dass Texte, Bilder und Video schärfer aussehen, glatter und realistischer als je zuvor auf einem elektronischen Display.

iPhone 4 ist mit 9,3 Millimetern das dünnste Smartphone aller Zeiten, in einem komplett neuen Design und mit hoher Qualitätsanmutung. Die Vorder- und Rückseite bestehen aus Aluminosilikat-Glas, dank chemischer Verstärkung um 30 Prozent härter als Plastik, unempfindlicher gegenüber Kratzern und haltbarer als jemals zuvor. Die Glasoberfläche der Vorder- und Rückseite haben eine fettabweisende Beschichtung die dabei hilft es sauber zu halten – das iPhone 4 ist umrandet von einem hochveredelten Edelstahlrahmen aus einer maßgeschneiderten Legierung, die geschmiedet wurde, um 5 Mal stärker zu sein als Standard-Stahl.

Das iPhone 4 bietet eine 5 Megapixel Autofokus Kamera mit 5-fach digitalem Zoom, einem Sensor für die rückwärtige Belichtung und einen eingebauten LED-Blitz, der es ermöglicht, gute Fotos auch bei schlechteren Lichtverhältnissen und in dunkler Umgebung zu machen. Mit dem iPhone 4 kann man unglaubliche HD-Videoaufnahmen machen und bearbeiten und das beliebte ‘Fokussieren per Fingertipp-Feature’ funktioniert nun auch während der Videoaufnahme. Den LED-Blitz des iPhone 4 kann man sowohl für Standbildaufnahmen als auch Videoaufnahmen verwenden. Die neue iMovie App für das iPhone erlaubt es nun Videoclips zu kombinieren, dynamische Übergänge und Themen sowie Fotos und Musik hinzuzufügen – Nutzer können diese App für nur 4,99 US-Dollar im App Store direkt mit dem iPhone kaufen.

Das iPhone 4 ist laut Apple das beste mobile Endgerät für Spiele und Unterhaltung mit Zugang zu zehntausenden Spielen und Unterhaltungs-Apps über den  App Store. Jedes iPhone 4 hat einen eingebauten 3-Achsen-Gyrosensor, der in Kombination mit dem Beschleunigungssensor sechsfache Achsen-Bewegungen wahrnehmen kann: hoch und runter, von links nach rechts, vorwärts und rückwärts sowie ‘pitch and roll’, weswegen es sich perfekt zum Spielen eignet. Die Entwickler haben Zuggriff auf den Gyrosensor in dem sie die neue CoreMotion API nutzen um Spiele und andere Apps zu entwickeln, die weit über das hinaus gehen, was andere mobile Geräte leisten.

Das iPhone 4 kommt mit iOS 4, der neuesten Version des mobilen Betriebssystems. Mit über 100 neuen Funktionen beinhaltet es Multitasking, Ordner, Verbesserungen in Mail, weiterführenden Unternehmens-Support und Apples neue mobile Werbeplattform iAd. Mittels Multitasking können Nutzer nun schneller zwischen den Apps wechseln und dabei Batterielaufzeit sparen. Ordner erlauben es Nutzern die Apps einfach in Sammlungen zu organisieren indem eine App auf eine andere App gelegt wird. Dann wird automatisch ein Ordner angelegt und ein Name entsprechend der Kategorie der Apps ausgewählt. Kunden können die Namen der Ordner jederzeit selbst ändern. Zusätzlich können sie die Anzeige der Bildschirmsperre sowie die des Home-Bildschirms mit einer Ansammlung mitgelieferter Bildschirmhintergründe oder mit jedem Foto auf ihrem iPhone personalisieren.

Die neue iBooks App wird es kostenlos für iPhone 4 als Download im App Store geben. Sie beinhaltet den neuen iBookstore, um auf einfache Art mit einem mobilen Gerät nach Büchern zu suchen, sie zu kaufen und zu lesen. Die iBooks App wird die aktuelle Stelle im Buch sowie alle Lesezeichen, Höhepunkte und Notizen die man gemacht hat mit Kopien des selben Buches auf dem iPad, dem iPhone und dem iPod touch synchronisieren. iBooks Nutzer können nun außerdem PDF-Dokumente direkt in iBooks lesen und speichern. Inzwischen sind über 60.000 Bücher im iBookstore erhältlich und es wurden bereits über fünf Millionen Bücher in den ersten zwei Monaten heruntergeladen.

Mehr als fünf Milliarden Apps wurden aus dem App Store heruntergeladen und mehr als 225.000 Apps stehen den Nutzern in über 90 Ländern zur Verfügung. Fast 100 Millionen iPhone und iPod touch Kunden auf der ganzen Welt können aus einer enormen Vielfalt an Apps aus 20 verschiedenen Kategorien wählen, darunter Spiele, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit und Fitness, Referenz oder Reisen.

Das iPhone 4 bietet laut Apple jetzt sieben Stunden Sprechzeit in 3G-Netzen, bis zu zehn Stunden Surfen im Internet mit Wi-Fi, bis zu sechs Stunden über 3G-Netze und bis zu 10 Stunden Videowiedergabe sowie bis zu 40 Stunden Audiowiedergabe. Die Batterielaufzeit ist natürlich abhängig von den Geräteeinstellungen, der Nutzungsweise und anderen Faktoren und kann deshalb von den angegebenen Werten deutzlich abweichen.

Das iPhone 4 verfügt über Apples neuen A4 Prozessor, der eine verbesserte Prozessor- und Grafikleistung sowie eine längere Batterielaufzeit liefert. iPhone 4 bietet ein zweites Mikrofon und fortschrittliche Software um unerwünschte Hintergrundgeräusche für eine verbesserte Gesprächsqualität in lauten Umgebungen zu unterdrücken. Außerdem bietet das iPhone 4 über den 802.11n Wi-Fi-Standard und zusätzliches Quadband HSUPA bis zu 7,2 Mbps Download- und 5,8 Mbps Upload-Fähigkeit. Diese Geschwindigkeit ist natürlich abhängig von der Leistungsfähigkeit des Telefonnetzes.

Preise & Verfügbarkeit

Das iPhone 4 gibt es in den Farben schwarz und weiß. Es wird in den USA für einen empfohlenen Verkaufspreis von 199 US-Dollar für das 16GB-Modell und 299 US-Dollar für das 32GB-Modell sowohl in den Apple und AT&T Retail Stores, deren Online Stores sowie bei Best Buy und Wal-Mart erhältlich sein.

Das iPhone 4 wird in den USA, Frankreich, Deutschland, Japan und England ab dem 24. Juni verfügbar sein. Kunden können das iPhone 4 ab Dienstag den 15. Juni im Apple Online Store vorbestellen oder eines zur persönlichen Abholung in einem Apple Retail Store reservieren. iMovie für das iPhone wird im App Store für 4,99 US-Dollar erhältlich sein. Die oben genannten Preise sind ausschließlich US-Preise und beinhalten keine Steuer; internationale Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt genannt.

Am 24. Juni wird außerdem ein neues iPhone 3GS 8GB Modell für nur 99 US-Dollar erhältlich sein.

iOS 4 Software wird ab dem 21. Juni als kostenloses Software-Update über iTunes 9.2 oder neuer für iPhone- und iPod touch-Kunden erhältlich sein.iOS 4 ist kompatibel mit iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod touch der zweiten und dritten Generation (im September 2009 auf den Markt gebrachte Modelle mit 32GB oder 64GB). Einige Funktionen werden nicht auf allen Produkten verfügbar sein. Zum Beispiel setzt Multitasking ein iPhone 3GS, iPhone 4 oder einen iPod touch der dritten Generation voraus (im September 2009 auf den Markt gebrachte Modelle mit 32GB oder 64GB).

Das iPhone 4 wird ab Ende September weltweit in 88 Ländern ausgeliefert werden. Das Gerät wird bis Ende Juli in Australien, Belgien, Dänemark, Finnland, Holland, Hong Kong, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Norwegen, Neuseeland, Österreich, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien und Südkorea erhältlich sein.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Neue Geräte, Pressemitteilungen

About the Author ()

Kommentar verfassen

7 Besucher online
3 Gäste, 4 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 11 um/am 12:51 am UTC
Diesen Monat: 32 um/am 11-16-2014 01:48 am UTC
Dieses Jahr: 54 um/am 02-23-2014 06:03 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC
Get Adobe Flash player