Langenscheidt will in 2010 noch 1.000 Applikationen launchen

| 12. Juli 2010 | 1 Comment

1000 Applikationen für die verschiedenen Betriebssysteme will Langenscheidt noch in diesem Jahr bringen (Foto: Langenscheidt)

Die Langenscheidt Verlagsgruppe, München, startet ein engagiertes Programm zur Umsetzung ihrer Substanzen in mobile Anwendungen: Bis zum Jahresende 2010 wird es rund 1.000 Applikationen, kurz Apps genannt, für alle gängigen Betriebssysteme geben (iPhone/iPod touch, iPad, Android, Java, Blackberry, Windows Mobile, Symbian, bada ). Im ersten Schritt stehen dabei die Apps für Geräte von Apple im Fokus. Die ersten zehn Wörterbuch-Applikationen für das iPhone, iPad, iPod touch sowie für die Betriebssysteme Android und Java sind soeben erschienen.

Zusammen mit seinem Technologie- und Vertriebspartner Paragon Software Group, Freiburg, hat Langenscheidt bereits vier Basic-Wörterbücher für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch, fünf Standard-Wörterbücher für Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch sowie das Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache umgesetzt und veröffentlicht. Diese Wörterbücher stehen somit nun sowohl für das iPhone, das iPad, den iPod touch, wie auch für die Betriebssysteme Android, Java, Windows Mobile, Blackberry und Symbian zur Verfügung.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Apps, M-Commerce, Pressemitteilungen

About the Author ()

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. admin sagt:

    Selbst wenn man die ungeheure Anzahl von 1000 Applikationen durch die sieben gewählten Betriebssysteme teilt, kommt man noch immer auf 142 Applikationen. Eine ungeheure Zahl, denn trotz App-Baukasten, der sicher Anwendung finden wird, bedeuten 142 Applikationen rund eine App pro Werktag bis zum Jahresende.

    Langenschewidt hat sich ziemlich Zeit gelassen, zumindest schien es so. Offfenbar hat man mit seinem Paragon ein System entwickelt, mit dem man einfach aus den Daten eines Wörterbuchs eine App erstellen kann. Die Zeit, die also bisher durch die Entwicklung vergangen ist, holt man jetzt mit großen Schritten wieder auf.

Kommentar verfassen

5 Besucher online
2 Gäste, 3 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 13 um/am 02:07 am UTC
Diesen Monat: 43 um/am 12-15-2014 11:29 am UTC
Dieses Jahr: 54 um/am 02-23-2014 06:03 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC
Get Adobe Flash player