Neues Smartphone zu Weihnachten – wohin mit dem alten Handy?

| 8. Dezember 2010 | 1 Comment

Elektronikartikel und insbesondere Mobiltelefone sind die Renner unter den Geschenken für das Weihnachtsfest 2010. Weg mit dem alten Handy – her mit dem tollen Smartphone! Aber wohin mit den vielen alten Handys, die schon anfangen die Schubladen zu verstopfen? Eine repräsentative Umfrage des BITKOM hat errechnet, dass die Bundesbürger noch rund 72 Millionen Altgeräte zu Hause aufbewahren.Dabei kann man sogar etwas Gutes tun, wenn man das Alt-Handy fachgerecht entsorgt. Der Kommunikationskonzern Vodafone spendet für jedes alte Mobiltelefon einen Betrag für einen guten Zweck.

Alte Handys

72 Millionen veraltete Handys soll es in deutschen Haushalten geben. (Foto: Vodafone)

Die Einsatzzeit eines Handys ist kurz: im Schnitt wird jedes Gerät 18 bis 24 Monate benutzt und dann durch ein neues Gerät ersetzt. So entstehen jährlich Schätzungen zufolge 5000 Tonnen Elektroschrott, die die Umwelt bei nicht sachgerechter Entsorgung gefährden können. Alt-Handys gehören nicht in den Hausmüll, das ist laut Elektroaltgerätegesetz untersagt. Jeder ist verpflichtet seine alten elektronischen Geräte ordnungsgemäß zu entsorgen, beispielsweise über die Recyclinghöfe der Kommunen. Rund 80 Prozent der verwendeten Materialien in einem Mobiltelefon können wiederverwertet werden. Darunter sind auch wertvolle Metalle wie Gold, Silber, Kupfer und eine Reihe weiterer seltener Metalle.

Wer seine alten Handys mit Vodafone entsorgt, führt diese nicht nur einer fachgerechten Entsorgung zu, sondern tut damit auch etwas Gutes. Denn Vodafone spendet sämtliche Erlöse für einen guten Zweck. Insgesamt wurden seit 2002 über das Rücknahmesystem von Vodafone rund 820.000 Handys gesammelt.

Für einzelne Geräte bietet Vodafone eine kostenlose Briefsendung mit dem „ELECTRORETURN“ genannten Service der Deutschen Post an. Für den Versand muss lediglich ein spezieller Aufkleber für den Umschlag erstellt werden.

Diesen findet man unter folgendem Link: www.vodafone.de/downloadarea/dp_electroreturnversandlabel_150710_kl.pdf.

Alt-Handys können auch in jedem Vodafone-Shop abgegeben werden oder wenn es sich um mehrere Geräte handelt in einem Paket an die folgende Adresse geschickt werden:

CCR Deutschland AG
Stichwort: “Vodafone Handy-Recycling”
Karl-Hammerschmidt-Str. 36
D-85609 Dornach

Die alten Handys werden auf ihre Tauglichkeit überprüft. Noch funktionstüchtige, nicht zu alte Geräte werden aufbereitet und in Entwicklungsländern beispielsweise als Gebrauchthandys verteilt. Die restlichen Geräte werden zerlegt und der stofflichen Verwertung zugeführt.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Pressemitteilungen, Ratgeber, Trends

About the Author ()

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Miriam sagt:

    Nicht in den normalen Hausmüll, das ist verboten ;)

Kommentar verfassen

4 Besucher online
1 Gäste, 3 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 27 um/am 12:00 am UTC
Diesen Monat: 27 um/am 07-06-2014 04:03 pm UTC
Dieses Jahr: 54 um/am 02-23-2014 06:03 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC
Get Adobe Flash player