Neujahrsgrüße via Facebook, Twitter & Co: Steigerung um satte 52 Prozent

| 2. Januar 2013 | Keine Kommentare

Neuer Trend im Vodafone-Netz: Immer mehr Kunden versenden ihre Neujahrsgrüße auch mobil über Soziale Medien wie Facebook, Twitter und Google+ oder in Blogeinträgen und über Smartphone-Apps. So verzeichnete Vodafone Deutschland in der Neujahrsnacht (20 Uhr bis 3 Uhr) einen neuen Rekord bei den Surfaktivitäten. Die mobile Datennutzung kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent auf über 37.000.000 MByte.Das entspricht dem Herunterladen von mehr als 12.000 Spielfilmen in bester HD-Qualität innerhalb dieser sieben Stunden.

Die Zahl der telefonischen Neujahrsgrüße blieb im Vodafone-Netz konstant, während der SMS-Rekord aus dem Vorjahr ungeschlagen blieb – bei einem Rückgang um 17 Prozent.

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Mobiles Internet, Nachrichten, Pressemitteilungen, Trends

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater. Als Geschäftsführer der deutschen Kommunikations-Agentur Avandy GmbH und Gründer der App Agency berät er Telekommunikationsunternehmen, App-Herausgeber und Firmen weiterer Branchen, die auf M-Commerce setzen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Besucher online
0 Gäste, 2 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 43 um/am 01:16 pm UTC
Diesen Monat: 61 um/am 06-07-2017 09:31 am UTC
Dieses Jahr: 68 um/am 05-23-2017 02:51 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC