Süße M-Commerce-Idee: Fotogrüsse auf Schokolade per App versenden

| 24. September 2013 | Keine Kommentare

Die Schweizer Schokoladen-Manufaktur mySwissChocolate AG aus Pfäffikon hat jetzt mit Chocogreets eine kostenlose App für iPhone und Android-Smartphones veröffentlicht, mit der man schnell und einfach süße und persönliche Fotogrüße versenden kann. Die App hat vom Start weg in Deutschland, der Schweiz und Österreich schon tausende Freunde gefunden, die bereits die App schon über 50.000 mal runtergeladen haben.

Bislang kennt man Postkarten, MMS und virtuelle Grußkarten, die man über das Internet verschickt. Die App Chocogreets bietet nun eine besonders charmante Möglichkeit, einen persönlichen Gruß mit Bild zu versenden.

Der Nutzer der App wählt aus drei feinen Schokoladensorten (Vollmilch, Weiße Schokolade und Zartbitter), lädt aus seinem Fotoalbum oder facebook, Instagram, Picasa und Dropbox dazu ein Bild hoch, schreibt einen persönlichen Grußtext und gibt die Adressen ein. Das geht ganz schnell und einfach, da Chocogreets den Nutzer durch die notwendigen Schritte führt.

In Verbindung mit einer Webseite mit Ideen für persönliche Grüße kommt die neue M-Commerce-Idee Chocogreets nun auf iPhone und Android-Smartphone.

In Verbindung mit einer Webseite mit Ideen für persönliche Grüße kommt die neue M-Commerce-Idee Chocogreets nun auf iPhone und Android-Smartphone.

Chocogreets Geschäftsführer Sven Beichler: „Wir ermöglichen dem Nutzer der App jederzeit und von jedem Ort mit dem Smartphone und der App Chocogreets einen persönlichen Fotogruß zu versenden. Mit dem klimaneutralen Briefversand zum Lokaltarif für nur CHF 5.- bzw. € 5.- inklusive Versandkosten ist es besonders attraktiv, Anderen eine Freude zu bereiten.“

Die Bestellung wird in der Schweizer Schokoladenmanufaktur von mySwissChocolate verarbeitet. Das gewählte Foto oder Motiv wird mit Lebensmittelfarbe auf Zuckerpapier gedruckt und auf die Schokolade aufgebracht. Die 50g Schokoladentafeln aus bester Schweizer Couverture werden „handmade“ in der eigenen Manufaktur in Pfäffikon Zürich gegossen und im Sommer sogar auf Wunsch gekühlt versendet. Der persönliche Grußtext wird auf die Innenseite der Schokoladenbanderole gedruckt und der fertige Schokoladen-Fotogruß wird briefkastenfreundlich kompakt verpackt. Innerhalb weniger Tage erreicht die Sendung den Empfänger und sorgt dort für eine süße Überraschung.

Vielseitig nutzbar – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

„Das Besondere an Chocogreets ist, dass wir der Kreativität unserer Nutzer keine Schranken setzen“, sagt Geschäftsführer Sven Beichler, „vom Urlaubsgruß, über die Einladung zur Party oder die Ankündigung vom Nachwuchs per Ultraschallbild, bis hin zu künstlerischen Motiven und einem lieben Danke ist alles dabei und jeder Fotogruß ist ganz persönlich.“ Wer selbst keine Bilder hat, kann auch die zahlreichen Vorlagen in der App nutzen und dem Gruß mit seinem Text den persönlichen Touch geben. So gibt es jeden Tag neue Ideen, welche Motive man per Chocogreets versenden kann.

Stichworte: , , , , , , , , ,

Kategorie: Apps, M-Commerce, Top-Meldung

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater. Als Geschäftsführer der deutschen Kommunikations-Agentur Avandy GmbH und Gründer der App Agency berät er Telekommunikationsunternehmen, App-Herausgeber und Firmen weiterer Branchen, die auf M-Commerce setzen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 Besucher online
1 Gäste, 3 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 6 um/am 01:53 am UTC
Diesen Monat: 61 um/am 06-07-2017 09:31 am UTC
Dieses Jahr: 68 um/am 05-23-2017 02:51 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC