iPhone 4S Schwarz 468x60

Archiv für die Kategorie: ‘M-Business’

HitFox Group kauft Mobile Targeting Plattform Datamonk und investiert in Mobile User Acquisition Start-up apploop

April 3rd, 2014

Grund zur Freude nahe den Büros der HitFox Group am Hackeschen Markt in Berlin: apploop und Datamonk sind die neuesten Mitglieder der Gruppe. Von links nach rechts: Vorne: Hugo Gersanois und Stefan Benndorf von apploop. Thorsten Bleich, Sebastian Sujka und Gary Merrett von Datamonk. Hinten: HitFox-Gründer Jan Beckers und Tim Koschella. (Foto: Hitfox Group)

Die HitFox Group kündigt zwei weitere Portfolio-Unternehmen innerhalb ihrer Kompetenzbereiche Big Data und Digital Advertising an: Datamonk und apploop. Bereits vergangene Woche hatte das Unternehmen einen Rekordgewinn von 15 Millionen Euro für das Jahr 2013 und einen Anteilsrückkauf von Investor Team Europe bekannt gegeben.

Hier geht es weiter →

Banken-Studie: Die App-Revolution kommt doch

November 22nd, 2012

85 Prozent der Entscheider sehen durch Apps tiefgreifende Änderungen auf die Bankbranche zukommen. 2011 hatten sich noch viele Kreditinstitute vor diesem Trend verschlossen - da glaubten nur 20 Prozent, dass Apps zu einer ähnlichen Revolution führen werden, wie einst das Online-Banking. Das zeigt die Studie "Branchenkompass 2012 Kreditinstitute" von Steria Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.-Institut.

Hier geht es weiter →

Neue Studie: Das iPad wird auch in Deutschland einen neuen Millionenmarkt schaffen

Mai 27th, 2010

Der Focus setzt in seiner heute veröffentlichten iPad App auf die kostenlose Nutzung seiner Inhalte (Foto: FOCUS Online)

Die heute veröffentlichte Studie des Statistikportals Statista zur Markteinführung des Apple iPad prognostiziert für Deutschland einen iPad-Absatz von 500.000 Geräten in 2010. Das iPad wird wenige Monate nach Verkaufsstart der meistverkaufte E-Reader in Deutschland sein. Den Umsatz mit E-Books, E-Paper und Apps prognostiziert die Studie auf 16 Millionen Euro in 2010. Den größten Umsatz werden Software und Spiele gefolgt von E-Books erzielen.

Hier geht es weiter →

Testen Sie Ihr Wissen über M-Business

Januar 10th, 2010

Unser Schwester-Blog M-Business-Blog.de hat gerade einen Test veröffentlicht, mit dem Sie Ihr M-Business Wissen testen können. Schauen Sie einfach mal, ob Sie so viel über M-Business wissen, dass Sie den Test auch ohne Vorlesungen schaffen können.

Hier geht es weiter →

Stressfreie Festtage mit Helfern auf dem Handy

Dezember 17th, 2009

Rund 20.000 Applikationen soll es mittlerweile für Android-Handys geben - hier im Bild das Vodafone 360 (Foto: Vodafone)

Sie sind unscheinbar aber oft das Ergebnis wochenlanger Programmierarbeit: "Apps" oder Applikationen, zu Deutsch "Anwendungen", sind raffinierte Miniprogramme für Handys und reichen von spaßigen, kurzweiligen Spielen bis hin zu sinnvollen Helfern in jeder Lebenslage. Die oft kostenlosen Programme vereinfachen das tägliche Leben – besonders jetzt in der stressigen Vorweihnachtszeit.

Hier geht es weiter →

barcoo bringt Verbraucher-Infos auf das iPhone

Dezember 14th, 2009

barcoo ist jetzt mit der iPhone-App draußen (Foto: barcoo)

Der Handy-Barcodescanner barcoo liefert Verbrauchern Qualitäts-, Preis- und Gesundheitsinformationen für Produkte. Die Anwendung ist ab sofort auch kostenlos auf dem iPhone verfügbar.

Hier geht es weiter →

Neue Service Plattform für Blackberry Entwickler

November 10th, 2009

Das neue Portal bietet App-Entwicklern zahlreiche Module (Screenshot)

Research In Motion (RIM) stellt eine neue Service-Plattform vor, mit der Entwickler Geschäftsprozesse verschlanken und interaktive, Standort-erkennende sowie lukrative Applikationen für BlackBerry Smartphones programmieren können. Die neue Plattform bietet Möglichkeiten zur Werbung, Abrechnung, zum Content Push und zu neuen Location Services.

Hier geht es weiter →

Delphistudie zur Zukunft der Informationsgesellschaft veröffentlicht

November 8th, 2009

Wer wirklich wissen will, was uns in den nächsten Jahren erwartet, der kann jetzt tief eintauchen in die neue internationale Delphistudie zur Zukunft von IT, Telekommunikation und Medien. Sie enthält auf unglaublichen 302 Seiten alle Trends für die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und Medien bis zum Jahr 2030 und Handlungsempfehlungen für Politik und Wirtschaft.

Hier geht es weiter →

Vodafone startet neuen kostenlosen Internet-Service Vodafone 360

November 5th, 2009

Das Samsung H1 in der Vodafone 360 Ausstattung gibt es in schwarz und silber (Foto: Vodafone)

Heute startet Vodafone 360 offiziell in Deutschland. Die innovative und kostenlose Oberfläche vereint Freunde, Netzwerke und persönliche Favoriten wie Fotos, Musik, Spiele und Applikationen. An einem Ort, auf einen Blick. Herzstück ist das Adressbuch "People", das alle Kontakte aus dem Handy-Telefonbuch, aus sozialen Netzwerken und den Internet-Accounts bündelt.

Hier geht es weiter →

E-Commerce Branche sucht nach einem erfolgreichen Weg zum Social und Mobile Commerce

November 4th, 2009

Wie lassen sich Social Communities und E-Commerce verbinden? Und wie sieht der E-Commerce der Zukunft aus? Wird sich Online- und Offline-Welt überhaupt noch trennen lassen oder verschmelzen virtuelle und reale Welt im Zeitalter der Smartphones? Welche Tipps und Strategien können die Experten der Branche an die Hand geben, um die aktuelle Krise zu überstehen? Das waren die zentralen Fragen des 6. Pangora E-Commerce Kongresses, der am vergangenen Dienstag, den 27. Oktober 2009 mit über 160 Teilnehmern im Münchener HVB-Forum stattgefunden hat.

Hier geht es weiter →

Knöllchen ade: Parken in Deutschlands Innenstädten mit dem Handy

Oktober 29th, 2009

Knöllchen ade: Parken mit dem Handy (Foto: E-Plus Gruppe)

Wer auf einem öffentlichen Parkplatz parken möchte, braucht passendes Kleingeld. Keine neue Weisheit, sondern gültige Regel seit Jahrzehnten. Doch viele Kommunen gehen neue Wege, sie nutzen technische Innovationen und passen sich so der Zeit an. In zunehmend mehr Innenstädten haben Autofahrer die Wahl, denn anfallende Parkgebühren kann man inzwischen auch mobil begleichen – einfach per Anruf vom Handy zum Festnetz.

Hier geht es weiter →

Bahntickets per Handy zahlen: Mit Touch&Travel soll es bequemer werden

Oktober 17th, 2009

Mit Touch&Travel ist ein Standard für die Buchung und Abrechnung von Tickets für Bus und Bahn entwickelt worden. (Foto: Deutsche Bahn)

Die Bahn testet derzeit eine neue Methode für den Verkauf von Tickets über das Mobiltelefon. Unter der Bezeichnung Touch&Travel soll die Mobilität mit Bahnen und Bussen nun noch einfacher werden. Passendes Kleingeld für die Fahrkarte am Automaten oder langwieriges Studium von Tariftabellen können schon bald der Vergangenheit angehören.

Hier geht es weiter →

Recent VideosMore Videos »

BASE Laptop Internet Flat
8 Besucher online
3 Gäste, 5 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 17 um/am 10:38 am UTC
Diesen Monat: 27 um/am 04-01-2014 07:06 am UTC
Dieses Jahr: 54 um/am 02-23-2014 06:03 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC
Get Adobe Flash player