iPhone 4S Schwarz 468x60

Archiv für die Kategorie: ‘Studien und Umfragen’

Dramatische Entwicklung bei Android Schädlingen – bereits im Mai 2013 124.000 Schadcode-Apps

Juni 10th, 2013

Allein im Mai 2013 sind laut G Data 124.000 Schad-Apps für Android-Smartphones und Android-Tablets erschienen, die es nur auf den Diebstahl der persönlichen Daten der Gerätenutzer oder auf das Senden von Premium-SMS oder Anrufen bei Premium-Nummer abgesehen haben.

Hier geht es weiter →

Mobiler Einkauf legt 2013 noch einmal deutlich zu – 40 Prozent aller Smartphone-Besitzer nutzen Mobile Commerce

Mai 28th, 2013

Erstaunliche Zuwachsraten für den M-Commerce kommen vom Bundesverband des Deutschen Versandhandels und Creditreform Boniversum. Per Online-Umfrage wurde ermittelt, dass bereits 40 Prozent der Smartphone-Nutzer ihre Geräte auch zum mobilen Einkaufen nutzen sollen. 44 Prozent sollen auch schon Mobile Payment nutzen.

Hier geht es weiter →

Umsätze mit mobilen Datendiensten steigen stark an – zweistellige Zuwachsraten

Februar 14th, 2013

Mobile Datendienste Entwicklung

Der Markt für mobiles Internet wird bald das mobile Telefonieren als wichtigsten Umsatzbringer für deutsche Telekommunikationsanbieter ablösen. Das Geschäft mit mobilen Datendiensten legt seit 2009 zweistellig zu, in diesem Jahr voraussichtlich um 10 Prozent auf 9,4 Milliarden Euro. Hingegen geht seit 2006 der Umsatz mit Handy-Gesprächen zurück, in diesem Jahr um 7 Prozent auf 11,9 Milliarden Euro.

Hier geht es weiter →

Deutscher Smartphone-Markt steigt 2013 um 25 Prozent auf 8,8 Milliarden Euro

Februar 13th, 2013

Grafik Smartphone Markt in Deutschland

Seit 7 Jahren gibt es Smartphones - und sie haben in dieser relativ kurzen Zeit die klassischen Mobiltelefone weitestgehend verdrängt und sind zum Standard geworden. In 2013 soll der Absatz der mobilen Alleskönner auf 28 Millionen Geräte in Deutschland steigen.

Hier geht es weiter →

Aktuelle Studie zu Second Screen im TV-Commerce via Smartphones und Tablets

Februar 5th, 2013

Second Screen liegt im Trend: Die parallele Nutzung von klassischen Medienformaten mit Social-Media-Kanälen via Smartphone oder Tablets und die nahtlose Integration von Shoppingfunktionen im Second Screen führen zu höheren Umsätzen.

Hier geht es weiter →

Banken-Studie: Die App-Revolution kommt doch

November 22nd, 2012

85 Prozent der Entscheider sehen durch Apps tiefgreifende Änderungen auf die Bankbranche zukommen. 2011 hatten sich noch viele Kreditinstitute vor diesem Trend verschlossen - da glaubten nur 20 Prozent, dass Apps zu einer ähnlichen Revolution führen werden, wie einst das Online-Banking. Das zeigt die Studie "Branchenkompass 2012 Kreditinstitute" von Steria Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.-Institut.

Hier geht es weiter →

Tradedoubler stellt M-Commerce Studie auf der World Telemedia vor

Oktober 17th, 2012

Clemens Gerth, Head of Mobile Zentraleuropa von Tradedoubler, fasst auf der diesjährigen World Telemedia die Ergebnisse einer länderübergreifenden Untersuchung zum mobilen Kaufverhalten zusammen. In seinem Vortrag "The M-Commerce Effect" liefert Gerth einen Einblick in die europäische M-Commerce Landschaft und zeichnet ein Gesamtbild der Rolle mobiler Endgeräte im Customer Journey - von der Recherche bis zum Kauf.

Hier geht es weiter →

Laut Studie verbringen Nutzer von Tablets und E-Readern 50% mehr Zeit mit dem Lesen von eMags als mit Printausgaben

September 26th, 2012

Infografik Tablets Markt

Laut einer aktuellen Studie der "Association of Magazine Media" verbringen Nutzer von Tablets und E-Readern im Durchschnitt zwei Stunden pro Woche mit digitalen Ausgaben. Das sind 50% mehr als beim Lesen von Printmagazinen.

Hier geht es weiter →

Smartphones und Tablets dominieren die private Mediennutzung – Apps bevorzugt

September 25th, 2012

Die verstärkte Nutzung mobiler Endgeräte einhergehend mit einer deutlichen Etablierung der App-Nutzung teilt das Internet verstärkt in einzelne Zugriffswelten auf und treibt die digitale Fragmentierung weiter voran. Das ist ein Kernergebnis der Interrogare Trendstudie 2012 zur digitalen Mediennutzung im Zeitalter von Tablets, Smartphones und Apps.

Hier geht es weiter →

Mobile Commerce trifft den Nerv der mobilen Surfer

Mai 30th, 2011

M-Commerce-Nutzer

Die letzte Grenze zur weiten Welt des Einkaufens ist gefallen - Smartphones, Tablet PCs & Co. sei dank. Shopping ist nicht nur jederzeit, sondern nun auch an (fast) jedem Ort möglich. Dass die Besitzer internetfähiger mobiler Endgeräte die Unabhängigkeit von Zeit und Raum durchaus zu schätzen wissen, zeigen die Ergebnisse der neuen W3B-Studie.

Hier geht es weiter →

Interessante Aussagen zur Generation App

Juni 24th, 2010

Das soziale und technische Umfeld der «Generation App» - dies beschreibt das renommierte Wissensmagazin «GDI Impuls» in seiner eben erschienenen Ausgabe: Wie in der «Transparenz-Revolution» aus einer exponentiell wachsenden Quantität an Beziehungs-Daten eine neue Qualität eben dieser Beziehungen erwächst.

Hier geht es weiter →

Smartphones verhelfen Mobile Shopping zum Durchbruch im Massenmarkt

Juni 24th, 2010

Die steigende Anzahl der Smartphones wird den Medienalltag in den nächsten zwei Jahren dynamisieren, ihn flexibler und interaktiver machen. Im Hinblick auf die gesamte Mediennutzung wird der Gebrauch mobiler Endgeräte vor allem die Internetnutzung der Deutschen erhöhen. Diese Ergebnisse sind Teil der "GO SMART 2012: ALWAYS-IN-TOUCH. Studie zur Smartphone-Nutzung 2012", die im Auftrag von Otto Group und Google durch TNS Infratest und Trendbüro durchgeführt wurde.

Hier geht es weiter →

Neue Studie: Das iPad wird auch in Deutschland einen neuen Millionenmarkt schaffen

Mai 27th, 2010

Der Focus setzt in seiner heute veröffentlichten iPad App auf die kostenlose Nutzung seiner Inhalte (Foto: FOCUS Online)

Die heute veröffentlichte Studie des Statistikportals Statista zur Markteinführung des Apple iPad prognostiziert für Deutschland einen iPad-Absatz von 500.000 Geräten in 2010. Das iPad wird wenige Monate nach Verkaufsstart der meistverkaufte E-Reader in Deutschland sein. Den Umsatz mit E-Books, E-Paper und Apps prognostiziert die Studie auf 16 Millionen Euro in 2010. Den größten Umsatz werden Software und Spiele gefolgt von E-Books erzielen.

Hier geht es weiter →

Studie: Unternehmen profitieren von mobilen Anwendungen jenseits des m-Commerce

April 15th, 2010

Neue Umfrageergebnisse zeigen, dass mobile Endgeräte unternehmensweit zur Steigerung der Produktivität und der Kundenzufriedenheit eingesetzt werden können. Sterling Commerce, ein Unternehmen von AT&T , hat dazu heute eine weltweit angelegte Studie zur Nutzung mobiler Applikationen in Unternehmen vorgestellt.

Hier geht es weiter →

ABI Research sagt 119 Mrd. Einkaufsvolumen für mobiles Shopping voraus

Februar 22nd, 2010

Geht es nach den Prognosen von ABI Research, schwillt das mobile Einkaufsvolumen in den kommenden fünf Jahren weltweit auf rund 119 Mrd. Dollar an. Produkte und Dienstleistungen, die 2015 per Handy und Smartphone bezogen werden, machen dann rund acht Prozent des gesamten E-Commerce-Markts aus.

Hier geht es weiter →

Männer sind deutlich app-affiner als Frauen

Februar 15th, 2010

Mobile Apps für iPhone und Co. sind eines der Marketing-Trendthemen des Jahres 2010. Zu Recht, denn eine gemeinsame Umfrage der Internet-Wirtschaftszeitung INTERNET WORLD Business und dem Göttinger Marktforschungsinstitut eResult zeigt: Die Akzeptanz für Werbe- und E-Commerce-Applikationen ist unter mobilen Internet-Surfern überraschend hoch.

Hier geht es weiter →

Radikale Veränderung des Mobilfunkmarktes durch Siegeszug mobiler Datendienste

Februar 4th, 2010

Eine neue Studie von Booz & Company sieht durch den Smartphone- und App-Boom eine Revolution in der Mobilfunkbranche. Allein der Apps-Markt vervielfacht sich von 1,4 Milliarden auf fast 19 Millirden Downloads mit 17 Milliarden Euro Umsatz.

Hier geht es weiter →

Gartner sieht Facebook als Gewinner der Mobilisierung des Internets

Januar 16th, 2010

Facebook wird anderen Social-Networks das Leben erschweren, meint die Marktforschungsgesellschaft Gartner (Foto: Facebook)

Bereits bis 2013 werden webfähige Handys Computern beim Internetzugang den Rang ablaufen, prognostizieren die Experten der Marktforschungsgesellschaft Gartner. Im dialogfähigen sozialen Netz soll Facebook die dominante Führungsrolle zu Teil werden.

Hier geht es weiter →

Downloadhinweis: Mobile E-Commerce – Business in Motion (Masterarbeit)

Januar 5th, 2010

Über die Webseite mobile-zeitgeist.com wird seit heute ein Download angeboten, der allen, die am Thema M-Commerce interessiert sind, gefallen dürfte: es handelt sich um die Masterarbeit von Mirko Klopffleisch, die man gut als Einführung in den Themenkomplex mobile Business und mobile Commerce lesen kann. Auf 105 Seiten bringt diese Abschlussarbeit einen guten Einstieg ins Thema M-Commerce.

Hier geht es weiter →

Internationale Studie zeigt Mängel beim mobilen Shopping

Dezember 15th, 2009

In elf Ländern haben Verbraucherschutzorganisationen mobile Testkäufe getätigt. Das Fazit der deutschen Verbraucherschützer: Derzeit nicht empfehlenswert. In Deutschland verleideten technische Hürden zumeist den Einkaufsspaß. Die Studie ist in englischer Spache abrufbar.

Hier geht es weiter →

 Page 1 of 2  1  2 »

Recent VideosMore Videos »

BASE Laptop Internet Flat
5 Besucher online
1 Gäste, 4 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 15 um/am 02:16 pm UTC
Diesen Monat: 27 um/am 04-01-2014 07:06 am UTC
Dieses Jahr: 54 um/am 02-23-2014 06:03 pm UTC
Jederzeit: 167 um/am 07-16-2013 10:06 am UTC
Get Adobe Flash player